Wie diese Seite entstand

Domain Factory, mein neuer Provider, bietet Joomla vorinstalliert an. Das war mir allerdings deutlich zu umfangreich und nicht intuitiv erfaßbar. An der Umgestaltung für meine Zwecke bin ich gescheitert.

Danach versuchte ich einen guten Tipp umzusetzen und WordPress zu verwenden. Der Download klappte und auch die Anleitung lies erfreuliches erwarten. Der noch nicht vorhandene FTP Client Filezilla wurde installiert, nachdem er von http://www.filezilla.de/download.htm herunter geladen worden war.

Die Verbindung zum Server von DF konnte dann der dort zur Verfügung gestellten Informationen hergestellt und wordpress hochgeladen werden. Der Versuch zu install.php zu gelangen scheiterte jedoch.

Erst nachdem das Verzeichnis ermittelt war, in dem die Webseiten-Daten gespeichert werden müssen, löste sich auch dieses Problem. Zur Ermittlung des richtigen Verzeichnisses habe ich schlicht nochmals joomla installiert und dann in der Verzeichnisstruktur des ftp-Servers gesucht. Mit „(domain)/wp-admin/install.php“ habe ich dann die Installationsseite gefunden.

Der Upload der Dateien erfolgte unproblematisch via WordPress (Dateien hinzufügen / Dateien hochladen). Die Dateien mußten dann noch im Freigabeordner (webseiten/wordpress/wp-content/uploads/(Jahreszahl)/(Zahl)/ für das Lesen freigegeben werden und zwar providerseitig und geschafft!

Die aktualisierte Version des Buches konnte ebenfalls per WordPress hochgeladen werden. Die Datei selbst mußte bei DF freigegeben werden; die Freigabe des Ordners reichte nicht. Anschließend mußte auf der Beitragsseite in WordPress die Referenz umgesetzt werden und zwar vom alten Upload- zum neuen Upload-Ordner.

Den Facebook-Like-Button habe ich bei der Auswahl möglicher plugins gefunden, nachdem ich „facebook like“ gesucht hatte. Download, Installation, Ausrichtung und Gestaltung waren ganz einfach. Schwierig war es nur, das richtige Plugin unter den Hunderten Plugins zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *